Home » Archiv » Verzeichnis » Künstler

Nico Haak

Nico Haak (* 16. Oktober 1939 in Delft, Niederlande; † 13. November 1990 in Baarn, bürgerlich: Nicolaas Oliver Haak) war ein niederländischer Schlagersänger und Entertainer.

Leben


1973 erschien in den Niederlanden eine gemeinsame Single von Peter Koelewijn, Polle Eduard und Nico Haak unter dem Titel Joekelille. Ein Jahr später landete die Gruppe einen Hits mit Honkie tonkie pianissie und Sokkies stoppen, schoentjes poetsen, dasjes goed en kijk goed uit.

1975 machte sich Nico Haak als Sänger selbstständig und veröffentlichte die Single Foxy Foxtrot, die er auch auf deutsch unter dem Titel Schmidtchen Schleicher aufnahm. Die deutsche Aufnahme wurde 1976 zu einem großen Erfolg, der sich mehrere Wochen in den Charts halten konnte und bis auf Platz 4 kletterte. Nico Haak bekam zahlreiche Auftritte in Rundfunk und Fernsehen, zum Beispiel auch in der ZDF-Hitparade.

Auch in den folgenden Jahren erschienen von Haak noch ein paar weitere Aufnahmen in deutscher Sprache, die zwar nicht mehr an den Erfolg von Schmidtchen Schleicher anknüpfen konnten, jedoch noch in den Charts notiert wurden.

In den Niederlanden erschienen ebenfalls noch verschiedene Titel. Sein weiterer großer Erfolg dort war Is je Moeder niet thuis, den er mit Polle Eduard aufnahm.

Nico Haak starb 1990 überraschend nach einem Herzanfall.
Quelle: Wikipedia