Home » Archiv » Verzeichnis » Künstler

Jamule

Jamule (bürgerlich Jamal Manuel Issa Serrano; * 22. November 1996 in Duisburg) ist ein deutscher Rapper mit spanischen und libanesischen Wurzeln.

Kindheit & Jugend

Direkt nach der Geburt zogen seine Eltern nach Mülheim an der Ruhr und ein Jahr später nach Essen, wo er im Stadtteil Kray aufwuchs. Er ging jedoch unter anderem in Mülheim an der Ruhr zur Schule und musste so pendeln. Sein Vater stammt aus dem Libanon, seine Familie mütterlicherseits aus einem Dorf in Andalusien.

Jamule kommt zudem aus einer Musikerfamilie. Schon im Kindesalter begann er zu musizieren. Jamule beendete seine Schule nach der zehnten Klasse und begann eine Ausbildung als Kaufmann im Groß- und Außenhandel, die er jedoch nach einem Jahr abbrach. Anschließend ging er Nebenjobs nach und arbeitete unter anderem als Barkeeper.

Karriere

2017 schloss er sich mit dem Produzenten-Duo Miksu & Macloud zusammen, seitdem wurde jeder Release des Newcomers von den beiden produziert. Im Oktober 2018 wurde über Instagram bekannt, dass Jamule einen Künstlervertrag bei PA Sports’ Label Life is Pain unterschrieben habe. Zuvor soll Jamule noch keinen einzigen Song veröffentlicht haben.

Mit seiner Debütsingle NBA gelangte Jamule auf Anhieb in die deutschen Singlecharts. Seine erste EP namens Ninio erschien am 1. März 2019 über Life is Pain. Im September 2019 gab Jamule bekannt, dass sein erstes Album LSD am 10. Januar 2020 erscheinen wird. Im Dezember 2019 begleitete er Luciano auf seiner Millies Tour. Am 2. Januar 2020 ließ er seine Fans über Instagram wissen, dass sich das Album auf den 14. Februar 2020 verschieben wird. Nähere Gründe wurden nicht genannt. Seine Single Ich hol dich ab sowie sein Album erreichten Platz fünf in den deutschen Albumcharts.

Weitere Veröffentlichungen
Quelle: Wikipedia