Home » Archiv » Verzeichnis » Künstler

J. Karjalainen

Jukka Tapio „J.“ Karjalainen (* 1. April 1957 in Helsinki) ist ein finnischer Sänger und Musiker.

Werdegang

Seine erste Veröffentlichung war 1981, J. Karjalainen ja Mustat lasit (J. Karjalainen und die schwarzen Brillen) auf dem finnischen Musiklabel Poko Rekords, wo auch seine folgenden Aufnahmen erschienen sind. Während die früheren Alben stark von Pop- bis Schlagermusik geprägt waren, sind heutige Songs dem Blues zuzuschreiben. Karjalainen reiste auf den Spuren finnischer Auswanderer durch den Norden der USA und griff deren Musiktradition auf. Er begleitet seine Songs auf der Gitarre und häufig auch auf einem Banjo. Dazu kommen akustische Instrumente wie Akkordeon und Kontrabass. Charakteristisch für die von 2006 bis 2010 erschienen drei Alben über "amerikafinnische Folksongs" ist Karjalainens raue Stimme.

Quelle: Wikipedia