Iron Maiden in den Singlecharts

Der erfolgreichste Song von Iron Maiden in Deutschland war "Can I Play With Madness". Der Song hielt sich 10 Wochen in den Charts und schaffte es bis auf Platz 23. Auch in der Schweiz war "Can I Play With Madness" der erfolgreichste Song von Iron Maiden. Hier erreichte er die Höchstposition 23 und war 7 Wochen in den Charts. "Wildest Dreams" war in Österreich der größte Charterfolg von Iron Maiden und erreichte dort Platz 65 (2 Wochen). In UK hat "The Number Of The Beast" die beste Chartbilanz mit der Höchstposition 3 und 15 Wochen. "Be Quick Or Be Dead" war in Norwegen der erfolgreichste Song von Iron Maiden und erreichte dort Platz 3 (6 Wochen). In und den USA hat kein Song von Iron Maiden die Charts erreicht!

Deutschland
Songs Gesamt
14
Top-10 Hits
0
Nr.1 Hits
0
Erste Notierung:05.04.1982
Letzte Notierung:16.02.2007
Höchstpostion:23
Erfolgreichster Song: Can I Play With Madness
Österreich
Songs Gesamt
1
Top-10 Hits
0
Nr.1 Hits
0
Erste Notierung:14.09.2003
Letzte Notierung:21.09.2003
Höchstpostion:65
Erfolgreichster Song: Wildest Dreams
Schweiz
Songs Gesamt
12
Top-10 Hits
0
Nr.1 Hits
0
Erste Notierung:17.04.1988
Letzte Notierung:03.09.2006
Höchstpostion:15
Erfolgreichster Song: Can I Play With Madness
UK
Songs Gesamt
35
Top-10 Hits
16
Nr.1 Hits
1
Erste Notierung:23.02.1980
Letzte Notierung:27.12.2014
Höchstpostion:1
Erfolgreichster Song: The Number Of The Beast
USA
Songs Gesamt
0
Top-10 Hits
0
Nr.1 Hits
0
Erste Notierung:-
Letzte Notierung:-
Höchstpostion:-
Erfolgreichster Song: -
Norwegen
Songs Gesamt
9
Top-10 Hits
6
Nr.1 Hits
0
Erste Notierung:14.04.1988
Letzte Notierung:07.09.2006
Höchstpostion:3
Erfolgreichster Song: Be Quick Or Be Dead
Finnland
Songs Gesamt
13
Top-10 Hits
11
Nr.1 Hits
4
Erste Notierung:21.09.1995
Letzte Notierung:25.01.2007
Höchstpostion:1
Erfolgreichster Song: Man On The Edge
Dänemark
Songs Gesamt
5
Top-10 Hits
4
Nr.1 Hits
0
Erste Notierung:12.09.2003
Letzte Notierung:30.03.2007
Höchstpostion:3

Iron Maiden in den Albumcharts

Das erfolgreichste Album von Iron Maiden in Deutschland war "Killers". Das Album hielt sich 33 Wochen in den Charts und schaffte es bis auf Platz 10. "The Number Of The Beast" war in Österreich der größte Charterfolg von Iron Maiden und erreichte dort Platz 3 (16 Wochen). Auch in UK war "The Number Of The Beast" das erfolgreichste Album und kam hier bis auf Platz 1 (28 Wochen). In der Schweiz hat "Fear Of The Dark" die beste Chartbilanz mit der Höchstposition 5 und 15 Wochen. "Somewhere Back In Time - The Best Of: 1980-1989" war in Norwegen das erfolgreichste Album von Iron Maiden und erreichte dort Platz 4 (17 Wochen). Auch in Finnland war das Album der größte Erfolg und kam hier bis auf Platz 3 (23 Wochen).

Deutschland
Alben Gesamt
36
Top-10 Alben
19
Nr.1 Alben
4
Erste Notierung:23.03.1981
Letzte Notierung:08.10.2021
Höchstpostion:1
Erfolgreichstes Album: Killers
Österreich
Alben Gesamt
28
Top-10 Alben
13
Nr.1 Alben
3
Erste Notierung:01.04.1981
Letzte Notierung:15.10.2021
Höchstpostion:1
Erfolgreichstes Album: The Number Of The Beast
Schweiz
Alben Gesamt
26
Top-10 Alben
11
Nr.1 Alben
3
Erste Notierung:23.09.1984
Letzte Notierung:10.10.2021
Höchstpostion:1
Erfolgreichstes Album: Fear Of The Dark
UK
Alben Gesamt
43
Top-10 Alben
26
Nr.1 Alben
5
Erste Notierung:26.04.1980
Letzte Notierung:21.10.2021
Höchstpostion:1
Erfolgreichstes Album: The Number Of The Beast
Norwegen
Alben Gesamt
25
Top-10 Alben
13
Nr.1 Alben
2
Erste Notierung:05.03.1981
Letzte Notierung:23.11.2017
Höchstpostion:1
Finnland
Alben Gesamt
26
Top-10 Alben
15
Nr.1 Alben
5
Erste Notierung:05.10.1995
Letzte Notierung:07.10.2021
Höchstpostion:1
Dänemark
Alben Gesamt
5
Top-10 Alben
5
Nr.1 Alben
1
Erste Notierung:19.09.2003
Letzte Notierung:17.09.2021
Höchstpostion:1
Erfolgreichstes Album: The Final Frontier