Home » Archiv » Verzeichnis » Künstler

Geier Sturzflug

Geier Sturzflug ist eine ursprünglich aus Bochum stammende deutsche Band, die ihre größten Erfolge als Teil der Neuen Deutschen Welle feierte.

Geschichte
Die Band wurde 1979 von Friedel Geratsch gegründet.

1982 veröffentlichte die Gruppe mit Bruttosozialprodukt (Neuauflage, ursprünglich 1977 von Friedel Geratsch und Reinhard Baierle als Duo Dicke Lippe veröffentlicht) ihren größten Hit, der es in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Platz 1 der Single-Verkaufscharts schaffte. Im selben Jahr wurde das Lied in Frankreich von Nanard als PNB (produit national brut) gecovert. Weitere bekannte Titel sind Besuchen Sie Europa (1983), Pure Lust am Leben (1984) und Einsamkeit (1984). 1986 löste sich die Band zunächst auf.

Zehn Jahre später starteten Friedel Geratsch und Carlo von Steinfurt, ebenfalls unter dem Namen „Geier Sturzflug“, einen Neuanfang. Seitdem touren sie wieder mit alten und neuen Liedern durch den deutschsprachigen Raum, ab 2011 jedoch mit Rainer Hundsdoerfer als Ersatz für Friedel Geratsch.

Eine Cover-Version des Liedes Pure Lust am Leben – unter dem geänderten Titel Die Lust am Überleben gesungen von den Teilnehmern der TV-Show Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! – kam 2004 auf Platz 17 der deutschen Charts.
Quelle: Wikipedia