Home » Archiv » Verzeichnis » Künstler

Axwell

Axwell (* 18. Dezember 1977; bürgerlich Axel Christofer Hedfors) ist ein House-DJ aus Lund, Schweden. Zusammen mit Sebastian Ingrosso und Steve Angello bildete Hedfors das DJ-Trio Swedish House Mafia, die sich im Juni 2013 auflöste. Mit Sebastian Ingrosso bildet er seit Juni 2014 das Duo Axwell Λ Ingrosso.

Karriere
Im Alter von neun Jahren war Axwell Schlagzeuger in seiner Band, die er aber aufgab. Vier Jahre danach leistete er sich einen Computer, um alle Instrumente selbst spielen zu können. Später fand er mit Sängerin Isabel Fructuoso zusammen und landete unter dem Namen Mambana seine ersten Hits: Libre & Felicidad. Daraufhin wurden Szenegrößen wie Roger Sanchez, David Guetta und Junior Jack auf ihn aufmerksam. Seit dem Release von Feel the Vibe ist Axwell fester Bestandteil der House-Szene.

Axwell baute 2005 zusammen mit Sebastian Ingrosso, Steve Angello und Eric Prydz eine Gruppe von schwedischen DJs auf, die sich Swedish House Mafia nennt. Da Prydz aber nach London auswanderte ist dieser nicht mehr "offizielles" Mitglied der Swedish House Mafia. Seitdem fanden regelmäßig Auftritte der drei unter dem Namen Swedish House Mafia statt. Ebenfalls 2005 gründete Axwell das Label Axtone Records über das Singles wie Open Your Heart (mit Dirty South) und die Laidback Luke- und Axwell-Remixes zu TV Rock – Its Been a Long Time veröffentlicht wurden. Dort stehen Künstler wie Deborah Cox, Michael Calfan oder Salem Al Fakir sowie auch die Mitglieder der Swedish House Mafia unter Vertrag.

Nachdem sich die Swedish House Mafia im Frühjahr 2013 auflöste, gründete Axwell im Juni 2014 zusammen mit Sebastian Ingrosso das Projekt Axwell Λ Ingrosso.
Quelle: Wikipedia